Rauchentwicklung im Gebäude

Heute Nacht wurden wir wegen einer Rauchentwicklung in einem Gebäude in Petersaurach alarmiert. Beim eintreffen brannten drei Mülltonnen an der Fassade und die darunter liegende Wärmedämmung. Es wurde mit dem Schnellangriff unter Atemschutz gelöscht und die Wärmedämmung abgetragen und kontrolliert. Das verrauchte Gebäude wurde unter Atemschutz kontrolliert und anschließend mit dem Lüfter rauchfrei gemacht.

Weiterlesen

Einsatzmeldung: Dachstuhlbrand und Person im Gebäude

Heute Nacht um 3 Uhr wurden wir zu einem Dachstuhlbrand mit Person im Gebäude gerufen. Es stellte sich glücklicherweise heraus, dass keine Person mehr in Gefahr war. Somit konnte unser Innenangriff sofort mit den Löscharbeiten beginnen und die Drehleiter aus Neuendettelsau den Brand von oben bekämpfen und die Glutnester unter den Ziegeln ablöschen. Nach Überprüfung mit der Wärmebildkamera konnte nach 3 Stunden Einsatzzeit keine erhöhte Temperatur mehr festgestellt werden und wir konnten die Einsatzstelle verlassen.  

Weiterlesen

Kellerbrand

Heute wurden wir zu einem Kellerbrannt nach Neuendettelsau alarmiert. Die Feuerwehr Neuendettelsau brachte den Brand im beruflichen Schulzentrum schnell unter Kontrolle, so dass die Wehren aus Heilsbronn und Petersaurach nicht mehr eingreifen mussten. Nach kurzer Rücksprache konnten wir wieder einrücken.   Bilder FF Neuendettelsau

Weiterlesen

Rauchentwicklung auf Freifläche

Heute wurden wir zu einer Rauchentwicklung auf der Freifläche bei RKW und A6 alarmiert. Der meldende Autofahrer von der A6 beschrieb das Gebiet beim Umspannwerk. Dort konnte nichts festgestellt werden. Auf der Rückfahrt zum Gerätehaus konnte eine Rauchentwicklung am Ortsrand ausgemacht werden. Es handelte sich um ein kontrolliertes abbrennen eines Astwerks eines Petersaurachers. Ein eingreifen unserer Wehr war nicht erforderlich.

Weiterlesen

Brand Freifläche

Heute wurden wir erneut zu einem Flächenbrand alarmiert. Das Feld eines Bauern brannte nahe dem Gleizendorfer Weiher. Schon bei der Anfahrt positionierten sich die beteiligten Feuerwehren so, dass ein ausbreiten des Feuers auf angrenzende Felder und den Wald verhindert werden konnte. Während ein erster Angriff mit dem Wasser aus den Tanks der Löschfahrzeuge und mit Feuerpatschen stattfand, wurde vom nahegelegenen Weiher eine Wasserversorgung aufgebaut. Dank der Riegelstellung und des koordinierten Löschens, waren die Flammen schnell unter Kontrolle und auch gelöscht.

Weiterlesen

Brand Freifläche/Waldrand

Heute wurden wir zusammen mit den Kollegen der Feuerwehren Altendettelsau/Ziegendorf und Schlauersbach an den Waldrand zwischen Ziegendorf und Schlauersbach zur Brandbekämpfung gerufen. Aus dem Weiher wurde angesaugt und mit dem Wasser die ca. 100qm Fläche systematisch abgelöscht, sodass der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte und gelöscht wurde.

Weiterlesen

Brand Freifläche

Heute wurden wir alarmiert, da es auf einer Freifläche zwischen Ziegendorf und und Schlauersbach gebrannt hat. Beim Eintreffen unserer Wehr stellten wir fest, dass es sich um zwei kleinere Flächen handelte. Zum einen in einem Maisfeld, zum anderen ein Fleck an den Weihern.  Beide Brandstellen waren schnell unter Kontrolle, nicht zuletzt dank des beherzten Eingreifens eines Anwohners, der bereits mit den Löschmaßnahmen der ca. 10qm begonnen hatte. Wir wässerten die Brandstellen mit unseren gesamten 1.800L Wasser um sicher zu stellen,

Weiterlesen

Rauchentwicklung in Gebäude

Heute wurden wir nach Neuendettelsau zu einer, Rauchentwicklung in Gebäude, Person in Gefahr, alarmiert. Nachdem die ersten Kräfte der FFW Neundettelsau vor Ort waren stellte sich heraus das es sich um angebranntes Essen handelte und keine Personen in Gefahr waren. Daher konnten wir die Einsatzfahrt abbrechen.

Weiterlesen

Zimmerbrand

Heute wurden wir in den Abendstunden zu einem Zimmerbrand in Neuendettelsau alarmiert.   Bei eintreffen unserer Wehr erkundete die Feuerwehr Neuendettelsau das Gebäude unter Atemschutz. Es stellt sich heraus, dass der Herd mit dem Essen vergessen wurde auszuschalten. Die Feuerwehr Petersaurach stand mit einem Atemschutztrupp in Bereitstellung. Nach Kurzem erhielten wir von der Feuerwehr Neuendettelsau die Bestätigung, dass alles unter Kontrolle ist und konnten wieder einrücken.

Weiterlesen
1 2 3 7