Rauchentwicklung aus Dachstuhl

Am Freitag 10.5.24 um 15:04 Uhr wurden wir zu einer Rauchentwicklung aus einem Dachstuhl nach Neuendettelsau gerufen. Bei Ankunft sind wir in Bereitstellung zur Unterstützung mit dem 11/1, dem 40/1 und einem Trupp unter Atemschutz gewesen. Während des laufenden Einsatzes ist noch eine Ölspur in Neuendettelsau reingekommen. Hier hat unser 43/1 unterstützt und die Ölspur mit gebunden. Das 11/1 und das 40/1 sind bei der Rauchentwicklung aus dem Dachstuhl geblieben. Letztendlich war es kein Brand sondern eine defekte Solarleitung unter

Weiterlesen

Personenunfall mit Zug

Heute wurden wir zu einer verunfallten Person an der Bahnstrecke Nürnberg-Ansbach gerufen. Nach kurzer Erkundung konnten wir die Person am Bahndamm entdecken. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde die Person von uns betreut und danach an den Rettungsdienst übergeben.

Weiterlesen

Gasaustritt aus LKW

Heute wurden wir auf die A6 in Fahrtrichtung Nürnberg alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und stellte sich in Bereitschaft. Die Feuerwehr Lichtenau stellte den Brandschutz sicher und konnte bereits erkunden, das aus dem Tank der Sattelzugmaschine Flüssiggas (LNG) austrat. Die Einsatzstelle wurde großräumig abgesperrt. Um den Gasaustritt kontrolliert abströmen zu lassen, wurde die A6 kurzzeitig komplett gesperrt. Um ca 16 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.  

Weiterlesen

Brand Fritteuse

Heute wurden wir um 17:14 Uhr nach Großhaslach zu „Brand Fritteuse“ alarmiert. Nach der Ankunft stellten wir uns in Bereitstellung. Die Ortsfeuerwehr hatte den Brand zügig unter Kontrolle, somit konnten wir die Einsatzstelle schnell wieder verlassen.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Heute wurden wir auf die B14 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Richtung Heilsbronn, alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus das die Personen sich selbstständig befreien konnten. Wir stellten den Brandschutz sicher und errichteten eine Vollsperrung der B14. Nach Abtransport durch ein Abschleppunternehmen konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.  

Weiterlesen

Wasser im Keller

Heute wurden wir, im Ortsgebiet Petersaurach, alarmiert mit dem Einsatzstichwort: „Wasser im Keller“. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus das die Kellerräume einer Doppelhaushälfte unter Wasser standen. Mit unserer Flachwasserpumpe und dem Industriesauger konnten wir das Wasser aus den Kellerräumen pumpen. Nachdem es sich um eine Doppelhaushälfte handelt, war auch im Keller nebenan Wasser, auch dieses konnten wir mit der Flachwasserpumpe entfernen. Nach einiger Zeit konnten wir die Einsatzstelle an die jeweiligen Hauseigentümer wieder übergeben.  

Weiterlesen
1 2 3 20