Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 19. März 2021 um 7:13
Alarmierungsart: Meldeempfänger/Handy, Sirene
Dauer: 2 Stunden 17 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Verbindungsstraße Petersaurach und Langenloh
Einsatzleiter: Schletterer Hartmut
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 40/1, Löschfahrzeug 43/1, Mehrzweckfahrzeug 11/1
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Neuendettelsau, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Heute wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und eingeklemmter Person gerufen.

Auf der Staatsstraße 2412 ereignete sich zwischen Petersaurach und Langenloh ein Frontalzusammenstoß, zweier Fahrzeuge, auf schneeglatter Fahrbahn.

Beim eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort mit der Personenrettung begonnen.

Alle weiteren Personen konnten sich selbst, mit leichten Verletzungen, aus den Fahrzeugen befreien.

Die verletzten Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben.

Die Staatsstraße 2412 zwischen Petersaurach und Langenloh wurde durch die Feuerwehr Petersaurach voll gesperrt.

Nachdem der Abschleppdienst die Fahrzeuge abgeschleppt hatte, wurde die Fahrbahn noch durch die Feuerwehr Petersaurach gereinigt und im Anschluß freigegeben.