Schwerer Verkehrsunfall auf B14 Person eingeklemmt

Datum: 21. Mai 2021 um 12:13
Dauer: 2 Stunden 47 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: B14 höhe Petersaurach
Einsatzleiter: Schletterer Hartmut
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 40/1, Löschfahrzeug 43/1, Mehrzweckfahrzeug 11/1
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Großhaslach, Freiwillige Feuerwehr Heilsbronn, Freiwillige Feuerwehr Wicklesgreuth, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber


Einsatzbericht:

Heute wurden wir um 12:13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B14 gerufen.

Die aus Richtung Petersaurach kommende Fahrerin, wollte die B14 in Richtung Ansbach befahren, ein aus Ansbach kommender LKW erfasste den Pkw.

Durch den Aufprall schleuderte der PKW auf die andere Strassenseite in den Graben.

Zusammen mit den Kameraden der Nachbahrwehren befreiten wir die Fahrerin durch eine Crashrettung aus dem Fahrzeug und übergaben sie dem Rettungsdienst,welche auch den Rettungshubschrauber Christoph 65 hinzugezogen hatten.

Die Bundesstrasse 14 war in beiden Fahrtrichtungen mehrere Stunden gesperrt.

Leider verstarb die Fahrerin durch ihre schweren Verletzungen noch am Unfallort.