Kompostbrand

Datum: 21. April 2019 um 15:03
Alarmierungsart: Handy, Meldeempfänger, Sirene
Dauer: 57 Minuten
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Petersaurach
Einsatzleiter: Hartmut Schletterer
Mannschaftsstärke: 27
Fahrzeuge: Löschfahrzeug 40/1, Löschfahrzeug 43/1, Mehrzweckfahrzeug 11/1
Weitere Kräfte: Freiwillige Feuerwehr Großhaslach, Freiwillige Feuerwehr Neuendettelsau


Einsatzbericht:

Am Ostersonntag gegen 15:03 Uhr wurde die Feuerwehr Petersaurach zu einem Kompostbrand im Garten eines Einfamilienhauses im Ortsgebiet in Petersaurach alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner und Nachbarn bereits vorbildlich mit der Einweisung der Einsatzkräfte sowie mit eigenen Löscharbeiten begonnen, somit konnte durch das Eingreifen der Feuerwehr der Brand sehr schnell gelöscht werden.

Es wurden auf Grund der anhaltenden Trockenheit, Windverhältnisse, nahestehenden Bäumen und Hecken sowie der Nähe zu anderen Gebäuden die Feuerwehren aus Großhaslach und Neuendettelsau durch die Integrierte Leitstelle Ansbach mit alarmiert, diese konnten jedoch den Einsatz bereits kurz nach Ankunft an der Einsatzstelle beenden und die Rückfahrt antreten.

Bei den Nachlöscharbeiten wurde das Kompostgut verteilt und weiter abgelöscht.

Wir möchten die Bevölkerung an dieser Stelle auf die bestehende Trockenheit hinweisen und darum bitten bei Rauchentwicklung schnellstmöglich den Notruf unter 112 zu betätigen und sofort, sofern möglich, mit eigenen Löschversuchen zu beginnen.