Gasaustritt aus LKW

Heute wurden wir auf die A6 in Fahrtrichtung Nürnberg alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen rüstete sich ein Atemschutztrupp aus und stellte sich in Bereitschaft. Die Feuerwehr Lichtenau stellte den Brandschutz sicher und konnte bereits erkunden, das aus dem Tank der Sattelzugmaschine Flüssiggas (LNG) austrat. Die Einsatzstelle wurde großräumig abgesperrt. Um den Gasaustritt kontrolliert abströmen zu lassen, wurde die A6 kurzzeitig komplett gesperrt. Um ca 16 Uhr konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.  

Weiterlesen

Brand Fritteuse

Heute wurden wir um 17:14 Uhr nach Großhaslach zu „Brand Fritteuse“ alarmiert. Nach der Ankunft stellten wir uns in Bereitstellung. Die Ortsfeuerwehr hatte den Brand zügig unter Kontrolle, somit konnten wir die Einsatzstelle schnell wieder verlassen.

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Heute wurden wir auf die B14 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, Richtung Heilsbronn, alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus das die Personen sich selbstständig befreien konnten. Wir stellten den Brandschutz sicher und errichteten eine Vollsperrung der B14. Nach Abtransport durch ein Abschleppunternehmen konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.  

Weiterlesen

Verkehrsunfall, über eCall gemeldet

Heute wurden wir von der Leitstelle zu einem Verkehrsunfall gerufen. Gemeldet wurde der Unfall, bei der Leitstelle, über ein eCall System im verunfallten Fahrzeug. Am Einsatzort angekommen errichteten wir eine Verkehrsabsicherung, da alle Unfallbeteiligten bereits die Fahrzeuge selbstständig verlassen konnten. Nach Übergabe an die Polizei konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Weiterlesen

Brand Stapler in Maschinenhalle

Heute wurden wir nach Adelmannssitz  alarmiert, dort brannte im Sägewerk ein Gabelstapler in einer Halle. Unser Angriffstrupp rüstete sich während der Anfahrt sofort aus. An der Einsatzstelle angekommen, begab sich dieser Trupp in Bereitstellung. Glücklicherweise wurde blitzschnell reagiert und der brennende Gabelstapler wurde mit einem Traktor aus der Halle gezogen. Jedoch hat der Brand vom Stapler auf einen daneben stehenden Holzstapel übergegriffen, der mit abgelöscht werden musst. Die ersteintreffenden Kräfte fingen sofort mit dem Löschangriff an. Nachdem das Feuer gelöscht

Weiterlesen

Rauchentwicklung aus Gebäude

Heute wurden wir um 22:01 Uhr zu einer Rauchentwicklung im Gebäude nach Großhaslach alarmiert. Ein Atemschutztrupp rüstete sich während der Anfahrt aus, um schnell handeln zu können. Vor Ort angekommen, begab sich unser Angriffstrupp in Bereitstellung. Nach kurzer Zeit stellte sich jedoch heraus, dass ein Aschenbecher qualmte, dieser Qualm zog an der Hausfassade hoch, dies hatte den Anschein eines Dachstuhlbrandes. Ein eingreifen war nicht notwendig, wir konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Trotzdem ein herzliches Dankeschön an alle

Weiterlesen

A6 Brand Böschung

Am 11.7.2023 um 18:25 Uhr wurden wir zu einem Brand einer Böschung neben die A6 gerufen. In Folge des LKW Vollbrands, auf der A6, breitete sich das Feuer, auf die neben der Fahrbahn gelegene Böschung sowie auf einen Teil des Waldstücks, aus. Durch die sofortige Brandbekämpfung, konnte dieses Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Weiterlesen

LKW Brand A6 Person in Gefahr

Am 11.7.23 wurden wir zu einem LKW Brand auf die A6 Richtung Heilbronn alarmiert. Während der Anfahrt kam die Rückmeldung, von den erst eintreffenden Einsatzkräften, dass die Sattelzugmaschine bereits in Vollbrand stehe. Auch eine große Rauchwolke war von weitem schon sichtbar. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle versorgten wir das Löschfahrzeug von der Feuerwehr Lichtenau mit Löschwasser, die bereits unter Atemschutz einen massiven Löschangriff vornahmen. Das Feuer hatte sich bereits auf den Auflieger des Sattelzuges ausgebreitet, der mit Papiererzeugnissen und Kunststofftüten

Weiterlesen

Brand LKW A6

Heute wurden wir um 7:58 Uhr auf die A6 Richtung Nürnberg zu einem LKW Brand alarmiert. An der Einsatzstelle angekommen stellten wir uns in Bereitstellung. Nach kurzer Besprechung mit dem Einsatzleiter konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Feuerwehr Neuendettelsau hatte den Brand bereits unter Kontrolle.  

Weiterlesen
1 2